Die Reise nach Jerusalem – ein mitreißendes Kindermusical in der Paul-Gerhardt-Schule Kahl
Am 11. und 12. Juli 2019 wird jeweils um 17.00 Uhr bei uns in der Paul-Gerhardt-Schule Kahl das Musical „Die Reise nach Jerusalem“ von Hella Heizmann aufgeführt.
Vier Arbeitsgemeinschaften der Grundschule mit rund 60 Kindern aus den 2. bis 4. Klassen bereiten sich seit Wochen auf die kommende Aufführung von Hella Heizmanns Kindermusical „Die Reise nach Jerusalem“ vor. Der Chor hat schwungvolle, mitreißende und nachdenkliche Lieder einstudiert um der Tanz- und Theater-AG einen wirkungsvollen Rahmen für die Handlung bieten zu können. Die AG „Hinter den Kulissen“ sorgt für das passende Ambiente mit bunten Kostümen und der goldenen Stadtkulisse. Das Musical begibt sich auf die Spuren des zwölfjährigen Jesus. Zusammen mit seinen Eltern macht dieser sich auf den Weg, um in Jerusalem das Passahfest zu feiern. Ein buntes Markttreiben mit Händlern, Tempelmusikern und Artisten erwartet sie. Und dann diskutiert Jesus im Teeniealter mit den Professoren im Tempel und vergisst dabei ganz die Zeit …
Auf Basis des biblischen Berichtes wird fantasievoll und anschaulich erzählt, gesungen und getanzt, wie es sich damals zugetragen haben könnte.

Datum: 11. und 12. Juli 2019
Uhrzeit: 17.00 Uhr
Ort: Aula Kahl
Eintritt ist frei (um eine Spende wird gebeten)

Plakat: Die Reise nach Jerusalem (PDF)

Der Beitrag Die Reise nach Jerusalem erschien zuerst auf Paul-Gerhardt-Schulen Kahl.