PGS KAHL - Das Paula

In der Schule wird gelernt! An der Paul-Gerhardt-Schule wird individuelles Arbeitenund Lernen großgeschrieben. Bei uns liegt der Schwerpunkt auf kompetenzorientiertem Unterricht undderVermittlung vonArbeitsmethoden, die Schülerinnen und Schüler in ihrer Selbstständigkeit stär- kenunddenWissenserwerb sichern.Wir haben einbreites Spektrum an Arbeitsgemeinschaften und Projekten. Das Profil der Paul-Gerhardt-Schulen basiert auf drei Säulen: Unterricht und Erziehung lernen In der Schule wird gelebt! Wir möchten die Schülerinnen und Schüler ganzheitlich sehen und stellen uns bewusst der Herausforderung, unsere Schülerinnen und Schüler zu ausgewogenen und stabilenMenschen zu erziehen, die im Schulalltag und später in Familie, Beruf und Gesell- schaft verantwortungsbewusst handeln. Das Vermitteln sozialer Schlüsselkompetenzen ist uns dabei ebensowich- tig wie das Fördern individueller Charakterstärken und das Erreichen schulischer Qualifikation. Entscheidend dafür ist eine gute und konstruktiveZusammenarbeit von Elternhaus und Schule. Familie und Gesellschaft leben Inder Schulewirdgelacht!Wir sinddavonüberzeugt, dass jederMensch vonGott gewollt, geliebt und begabt ist. Als GeschöpfeGottes stehenwir aber nicht nur für uns allein. Wir sind auf Beziehung hin angelegt undbrauchen andere Menschen, denenwir vertrauenkönnen. ChristlicheWerte wie Ehrlichkeit, Rücksichtnahme oder die Fähigkeit, Kon- flikte friedlich zu lösen, können ein solches Miteinander schaffen. Uns ist bewusst, dass dies nicht immer gelingt. Umso wichtiger ist uns darum die Erfahrung von Verge- bung undVersöhnung, dieGott in JesusChristus schenkt. Glaube und Leben lachen

RkJQdWJsaXNoZXIy Mzg4OTA=